Wandern nach Notizen

Gentzrode: Speicher mit Wohnturm, Seitenansicht, Zeichnung, Notizbuch A1, 1864

Generationen von Fans der Mark Brandenburg sind auf den Spuren Fontanes gewandert – im Gepäck die gedruckte vierbändige Ausgabe der „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“. Wir, Gabriele Radecke und Robert Rauh, orientieren uns bei unseren Streifzügen durch die Mark an den bisher nicht veröffentlichten Notizbüchern Fontanes. Im Unterschied zu den Textbänden enthalten sie viele unbekannte Informationen sowie zahlreiche Skizzen von Gebäuden und Grabdenkmälern. Vor Ort überprüfen wir Fontanes Aufzeichnungen, vergleichen die Skizzen mit den Originalen und rekonstruieren Fontanes Reiserouten, die häufig von denen in den gedruckten „Wanderungen“ abweichen. Die Ergebnisse unserer Recherche veröffentlichen wir in kurzen Beiträgen auf dieser Website.

Mehr zu Fontanes Notizbüchern finden Sie HIER.